12. Januar 2016: Bewerber-Deadline für das Gründerprogramm des SpinLab – The HHL Accelerator

Gründer innovativer, technologieorientierter und skalierbarer Startups sind aufgerufen, sich für das neue Programm des SpinLab – The HHL Accelerator bis zum 12. Januar 2016 auf www.spinlab.co zu bewerben. Auch internationale Teams sind eingeladen, sich für das Startup-Programm, das ab 14. März 2016 beginnt, zu melden. Bisher konnten bereits 12 Startups von der Unterstützung des SpinLab profitieren, welche zahlreiche Gründerpreise gewinnen und durch verschiedene Investoren und Fördermittel erfolgreich Kapital akquirieren konnten.

Innerhalb eines 6-monatigen Programms werden Gründerteams ab 14. März 2016 bei der Umsetzung und dem Wachstum ihrer Gründungsvorhaben unterstützt. Neben einem intensiven Coaching profitieren die Gründerteams von einem hochkarätig besetzten Mentorenprogramm und zahlreichen Kontakten zu Investoren, etablierten Unternehmen und anderen Gründern. Sie können auf dem Kreativgelände der Leipziger Baumwollspinnerei ein modern ausgestattetes Co-Working-Büro nutzen und erhalten Zugang zu verschiedenen Technologien von Partnern. Auch nach dem eigentlichen Programm sind die ausgewählten Startups Teil des Recruiting-Netzwerkes, können über ein internationales Austauschprogramm die Expansion planen und erhalten die Möglichkeit neben dem SpinLab Büroräume anzumieten.

Die Teams können mit der Aufnahme in das 6-monatige Gründerprogramm alle Angebote kostenfrei und ohne Beteiligung nutzen. Die HHL Leipzig Graduate School of Management sowie die Leipziger Baumwollspinnerei verlangen keine Beteiligungen von den Startups. Eric Weber, Geschäftsführer des SpinLab, sagt: „Mit dem SpinLab bringen wir den Gründerstandort Leipzig voran, indem wir die Kompetenzen und das hervorragende Netzwerk der HHL nutzen.“

SpinLab – The HHL Accelerator wird durch die mehrfach ausgezeichnete Gründerhochschule HHL Leipzig Graduate School of Management gemeinsam mit der international renommierten Leipziger Baumwollspinnerei verantwortet. Finanziell getragen wird der Accelerator durch Beiträge von Investoren und etablierten Unternehmen.

Interessierte erhalten alle Details zum Programm und zum Bewerbungsprozess auf der Website www.spinlab.co

Über das SpinLab – The HHL Accelerator

Das SpinLab – The HHL Accelerator unterstützt interdisziplinäre Teams bei der Umsetzung und dem Wachstum ihrer Gründungsvorhaben. Sie können innerhalb des 6-monatigen Programms auf dem Kreativ-Gelände der Leipzig Baumwollspinnerei ein modern ausgestattetes Co-Working-Büro nutzen und erhalten Zugang zu verschiedenen Technologien von Partnern.

Neben einem intensiven Coaching profitieren die Gründerteams von einem hochkarätig besetzten Mentorenprogramm. Teams aus ganz Deutschland können mit der Aufnahme in das neue Gründerprogramm alle Angebote kostenfrei und ohne Beteiligung nutzen. Finanziell getragen wird der Accelerator durch Beiträge von Investoren und etablierten Unternehmen wie Deutsche Postbank, E.ON Connecting Energies, Axel Springer Digital Ventures, Blue Corporate Finance, CMS Hasche Sigle, Deutsche Bank, DZ Bank, ergo Versicherungen, Grazia Equity, Heinz Dürr Invest, High-Tech Gründerfonds, KPMG, Madsack, Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen, Porsche, taskforce – Management on Demand.

 

 

Aug 25 Sa
all-day 7th International Summer School on Life Cycle Approaches to Sustainable Regional Development @ Helmholtz Center for Environmental Research - UFZ
7th International Summer School … @ Helmholtz Center for Environmental Research - UFZ
Aug 25 – Dienstag all-day
This Summer School is an opportunity for students, professionals and regional managers to learn how to extend evolving life cycle management tools into new [...]
Sep 11 Di
all-day World Bioeconomy Forum 2018 @ Ruka, Finnland
World Bioeconomy Forum 2018 @ Ruka, Finnland
Sep 11 – Donnerstag all-day
Biostrategies are evolving Forests role mitigating climate change Evolving value chains based on bio-feedstock Bioeconomy – mitigating losses In the middle of the forest [...]
Sep 25 Di
all-day Fachpack 2018 @ Nürnberg Messe
Fachpack 2018 @ Nürnberg Messe
Sep 25 – Donnerstag all-day
Kommen Sie zur FachPack, der europäischen Leitmesse für die Verpackungsindustrie! Vom 25. bis zum 27. September 2018 erleben Sie Innovationen entlang der Prozesskette Verpackung – [...]
Sep 26 Mi
all-day 1. LaNDER³-Symposium: Naturfaserverstärkte Kunststoffe – Aktuelle Trends und Entwicklungen @ Hochschule Zittau
1. LaNDER³-Symposium: Naturfaser… @ Hochschule Zittau
Sep 26 – Donnerstag all-day
Im Mittelpunkt des ersten LaNDER3-Symposiums stehen aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der – naturfaserverstärkten Kunststoffe – von der Herstellung, Beschichtung und Verarbeitung bis zum [...]
Okt 5 Fr
all-day 36th Annual World Methanol Conference @ Hilton Vienna
36th Annual World Methanol Confe… @ Hilton Vienna
Okt 5 – Samstag all-day
Methanol-to-Olefins: Shift in Fortune Amid Low Oil? Oil prices have been fluctuating at lower levels than in the past, potentially hampering prospects for methanol both [...]
Okt 10 Mi
all-day 11. Europäisches Holzwerkstoff-Symposium 2018 @ Hamburg
11. Europäisches Holzwerkstoff-S… @ Hamburg
Okt 10 – Freitag all-day
Call for Papers Aktuelle Herausforderungen und Trends in der Holzwerkstoffindustrie stehen vom 10. bis 12. Oktober 2018 im Fokus des mittlerweile 11. Europäischen Holzwerkstoff-Symposiums in [...]
Okt 16 Di
all-day EFIB 2018 @ Toulouse, Frankreich
EFIB 2018 @ Toulouse, Frankreich
Okt 16 – Donnerstag all-day
Nov 12 Mo
all-day 3rd International BioSC Symposium – Towards an integrated Bioeconomy @ Gustav-Stresemann-Institut, Bonn
3rd International BioSC Symposiu… @ Gustav-Stresemann-Institut, Bonn
Nov 12 – Dienstag all-day
Um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu begegnen und erfolgreich eine nachhaltige Bioökonomie zu implementieren, bedarf es der Beiträge zahlreicher Akteure und Forschungsdisziplinen. Grundlagen-, anwendungs- [...]

View Calendar

Zukünftige Events
News
Anmeldung Cluster-Newsletter