Barrierearmut/Barrierefreiheit

Diese Seite entspricht den “Web Content Accessibility Guidelines 1.0″ des W3C (World Wide Web Consortium), verfügbar unter http://www.w3c.de/Trans/WAI/webinhalt.html, WCAG Priorität 1 und 2.

Textbasierende Menüs

Alle Menüs basieren auf Textdateien. Dadurch wird eine Ausgabe durch Sprachsysteme, Spezialdisplays und Blindenterminals (Braille-Terminals) für sehbehinderte Anwender unterstützt. Außerdem lassen sich die Seiten durch speziell angepasste Sprachsteuerungssysteme auch von motorisch eingeschränkten Personen navigieren. Eine Gesamtübersicht der Navigation ist über die Sitemap abrufbar.

Skalierbare Schriftgrößen

Alle Menüpunkte und Texte auf diesen Seiten lassen sich in ihrer Darstellung vergrößern. Dadurch können auch Menschen mit einer Sehschwäche die Seiten ohne teure Zusatzgeräte gut nutzen. Um die Schriftdarstellung anzupassen, nutzen Sie die Einstellungsoptionen des jeweiligen Web-Browsers. Aktuelle Browser-Versionen bieten eine Zoom-Funktion für die Gesamtansicht der Website. Zoom-Funktionen erzeugen optimiertere Vergrößerungen als solche, die lediglich die Schriften vergrößern. Eine Aktualisierung des Web-Browsers wird empfohlen, um diese Funktionen anwenden zu können.

Mozilla Firefox 3, Opera und Internet Explorer ab Version 7

Klicken Sie im Hauptmenü auf „Ansicht“, dann auf „Zoom“  (Opera > “Zoomfaktor”) und wählen Sie „vergrößern“ oder „verkleinern“. Alternativ können Sie – ohne die Maus zu verwenden – die Tastenkombination „Steuerung“ und gleichzeitig entweder die Minus- (zur Verkleinerung der Schrift) oder die Plus-Taste (zur Vergrößerung der Schrift) drücken.

Mozilla Firefox 2, Internet Explorer 5 und 6

Klicken Sie im Hauptmenü auf „Ansicht“, dann auf „Schriftgrad“ und wählen Sie nun eine Schriftgröße zwischen sehr klein und sehr groß aus.

Safari 3

Klicken Sie im Hauptmenü auf Darstellung und wählen Sie “Schrift größer” bzw. “Schrift kleiner”.

Auf eine lokal gültige Anpassung der Schriftgrößen über Access-Keys (Zugriffstasten für die direkte Anwahl von Inhalten) ist bewusst verzichtet worden: Eine übergreifend gültige Einstellungsmöglichkeit braucht der Nutzer nicht für jede besuchte Seite neu zu erlernen.

Javascript

Die Druck- und Weiterempfehlungsfunktionen innerhalb des Internetangebotes basieren auf Javascript. Wenn ein Browser die Nutzung von Javascript nicht zulässt, wird im Kontext entsprechend darauf hingewiesen. Die Druckfunktion über Javascript kann mit identischem Druckergebnis über die Druckfunktion des Browsers erreicht werden.

Bilder mit Erläuterungen

Wenn Bilder verwendet werden und es im Kontext sinnvoll ist, sind alle Bilder mit kurzen erläuternden Texten versehen. Dies unterstützt in der Regel sowohl Sprachausgabesysteme, als auch Braille-Terminals.

Tabellenfreie Programmierung und Strukturierung durch „Cascading Style Sheets“ (CSS)

Auf den Seiten des BioEconomy Clusters werden Tabellen ausschließlich für die Darstellung von Datenangaben im Text verwendet, für die eine tabellarische Darstellung sinnvoll und unumgänglich ist. In der Programmierung ist vollständig auf Tabellen verzichtet worden. Mit Ausnahme dieser in bestimmten Bereichen bewusst eingesetzten strukturierten Tabellen erfolgt die gesamte übrige Darstellung durch Anwendung der sogenannten CSS-Technik. Die Seiteninhalte lassen sich durch diese Technik ausgeprägt barrierearm darstellen. Im Druckergebnis sorgt sie für eine optimierte Ausgabe der Inhalte.
Menschen mit erheblicher oder totaler Sehstörung können die durch diese Art der Programmierung formatierten Texte mit Sprachausgabesystemen oder entsprechenden Terminals in der Regel problemlos im logisch korrekten Zusammenhang erfassen.

Jul 10 Mo
all-day C.A.R.M.E.N. Symposium 2017: Watt, Wärme, Werkstoffe – smart & sauber @ Hotel ASAM
C.A.R.M.E.N. Symposium 2017: Wat… @ Hotel ASAM
Jul 10 – Dienstag all-day
Das Symposium ist fester Bestandteil im C.A.R.M.E.N.-Jahr. Im Wechsel findet die zweitägige Veranstaltung in Würzburg und in Straubing statt. Das Symposium greift stets aktuelle Trends [...]
Sep 7 Do
17:00 4. MATCHMAKING “BioEconomy trifft Wirtschaft und Wissenschaft” @ Designhaus Halle, Hochschule für Kunst und Design
4. MATCHMAKING “BioEconomy triff… @ Designhaus Halle, Hochschule für Kunst und Design
Sep 7 @ 17:00 – 20:00
4. MATCHMAKING "BioEconomy trifft Wirtschaft und Wissenschaft" @ Designhaus Halle, Hochschule für Kunst und Design | Halle (Saale) | Sachsen-Anhalt | Deutschland
BioEconomy trifft Wissenschaft und Wirtschaft Das mittlerweile vierte Matchmakingevent am 7. September ab 17 Uhr bringt Unternehmer (KMU), WissenschaftlerInnen und GründerInnen aus der Clusterregion [...]
Okt 9 Mo
all-day EFIB 2017 @ Bruessel, Belgium
EFIB 2017 @ Bruessel, Belgium
Okt 9 – Mittwoch all-day
Okt 17 Di
all-day 25. Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung @ Friedrichshafen
25. Fakuma – Internationale Fach… @ Friedrichshafen
Okt 17 – Samstag all-day
Fakuma – die ganze Welt der Kunststofftechnik In ihrer mehr als 30-jährigen Geschichte hat sich die Fakuma Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung zum herausragenden Branchentreffpunkt mit [...]
Mrz 21 Mi
all-day FENSTERBAU FRONTALE 2018 @ NürnbergMesse GmbH
FENSTERBAU FRONTALE 2018 @ NürnbergMesse GmbH
Mrz 21 – Samstag all-day
Die FENSTERBAU FRONTALE, das ist die Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden. Der Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit und Komfort bleibt weiterhin der Innovationstreiber für Fensterbau, [...]

View Calendar

Zukünftige Events

News

Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!

Anmeldung Cluster-Newsletter