Vision und Strategie des Spitzencluster BioEconomy

Die Vision des Spitzenclusters BioEconomy ist es, eine weltweit beispielhafte Umsetzung der BioÖkonomie im Maßstab einer ganzen Region zu erreichen. Mit diesem Ziel vor Augen richtet sich die Strategie des Clusters darauf aus, die Wirtschaftsentwicklung der Region im Kontext der BioÖkonomie voranzutreiben und neue Wachstumsimpulse zu schaffen. (Siehe auch Strategische Ziele)

Dabei gilt es die stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse miteinander in Einklang zu bringen. Dies kann erreicht werden, in dem man die knappe Ressource “Biomasse” möglichst intelligent gemeinsam nutzt. Dabei liegt der Fokus des Clusters auf Biomassen, die heute nicht in der Nahrungs- und Futtermittelindustrie benötigt werden. In der Praxis bedeutet dies eine geschickte Nutzungskaskade aufzubauen und in der Region starke Branchen wie die Forstwirtschaft, holzverarbeitende Industrie, Chemie- und Kunststoffindustrie sowie Bioenergie neu miteinander zu verknüpfen.

So stärkt der Spitzencluster BioEconomy bestehende Unternehmen und schafft die Basis für die Gründung neuer Unternehmen. Gleichzeitig wird der Fachkräftepool der Region für die Bioökonomie mobilisiert und weiterentwickelt – Fachkräfte neu in die Region angezogen. Im Ergebnis soll die Wettbewerbsposition der Region Mitteldeutschland damit für lange Zeit gestärkt werden. Die erfolgreiche Umsetzung der Strategie führt zu einer Aufwertung der weltweiten industriellen Wettbewerbsposition in der Region, Deutschland und Europa.

 

Der BMBF Spitzencluster Wettbewerb

Der Spitzencluster-Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wurde 2007 ins Leben gerufen, um Deutschlands Position unter den führenden Technologie-Nationen zu festigen und weiter auszubauen.

Cluster sind Zusammenschlüsse von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und anderen Organisationen, die ihre Forschungs- und Entwicklungsfähigkeiten in einem bestimmten Kompetenzbereich bündeln und Synergien nutzen. Sie erleichtern und beschleunigen dadurch die Umsetzung von Forschungsergebnissen in neue Produkte. Das BMBF fördert jedes Jahr gezielt solche strategischen Partnerschaften einer Region durch Mittelzuwendung.

 

Der Cluster ”BioEconomy“ gewinnt im dritten

Spitzencluster – Wettbewerb des BMBF

Der Spitzencluster BioEconomy verbindet die für die  BioÖkonomie relevanten Industriebereiche wie die chemische Industrie, die Papier- und Zellstoffindustrie, die Land- und Forstwirtschaft, die Energiewirtschaft sowie den Maschinen- und Anlagenbau in Mitteldeutschland und bildet erstmals die gesamte Innovations- und Wertschöpfungskette branchenübergreifend ab.

Zu den Partnern des Clusters gehören sowohl große Konzerne wie Linde, Zellstoffwerke Stendal (Mercer Group) oder Vattenfall als auch innovative Mittelständler wie Homatherm, und junge Unternehmen wie timura oder c3house. Auf der Forschungsseite wirken u. a. die FH Rosenheim, die Fraunhofer-Gesellschaft mit den Fraunhofer-Instituten IGB, ICT, CBP, IWM und IAP, das Deutsche Biomasseforschungszentrum, das Helmholtz Umweltforschungszentrum und die HHL - Leipzig Graduate School of Management mit.

Clustervision
Jul 10 Mo
all-day C.A.R.M.E.N. Symposium 2017: Watt, Wärme, Werkstoffe – smart & sauber @ Hotel ASAM
C.A.R.M.E.N. Symposium 2017: Wat… @ Hotel ASAM
Jul 10 – Dienstag all-day
Das Symposium ist fester Bestandteil im C.A.R.M.E.N.-Jahr. Im Wechsel findet die zweitägige Veranstaltung in Würzburg und in Straubing statt. Das Symposium greift stets aktuelle Trends [...]
Sep 7 Do
17:00 4. MATCHMAKING “BioEconomy trifft Wirtschaft und Wissenschaft” @ Designhaus Halle, Hochschule für Kunst und Design
4. MATCHMAKING “BioEconomy triff… @ Designhaus Halle, Hochschule für Kunst und Design
Sep 7 @ 17:00 – 20:00
4. MATCHMAKING "BioEconomy trifft Wirtschaft und Wissenschaft" @ Designhaus Halle, Hochschule für Kunst und Design | Halle (Saale) | Sachsen-Anhalt | Deutschland
BioEconomy trifft Wissenschaft und Wirtschaft Das mittlerweile vierte Matchmakingevent am 7. September ab 17 Uhr bringt Unternehmer (KMU), WissenschaftlerInnen und GründerInnen aus der Clusterregion [...]
Okt 9 Mo
all-day EFIB 2017 @ Bruessel, Belgium
EFIB 2017 @ Bruessel, Belgium
Okt 9 – Mittwoch all-day
Okt 17 Di
all-day 25. Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung @ Friedrichshafen
25. Fakuma – Internationale Fach… @ Friedrichshafen
Okt 17 – Samstag all-day
Fakuma – die ganze Welt der Kunststofftechnik In ihrer mehr als 30-jährigen Geschichte hat sich die Fakuma Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung zum herausragenden Branchentreffpunkt mit [...]
Mrz 21 Mi
all-day FENSTERBAU FRONTALE 2018 @ NürnbergMesse GmbH
FENSTERBAU FRONTALE 2018 @ NürnbergMesse GmbH
Mrz 21 – Samstag all-day
Die FENSTERBAU FRONTALE, das ist die Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden. Der Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit und Komfort bleibt weiterhin der Innovationstreiber für Fensterbau, [...]

View Calendar

Zukünftige Events

News

Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!

Anmeldung Cluster-Newsletter