Finnland, Hotspot der holzbasierten Bioökonomie

Letzte Anmeldungschance für Unternehmensreise

Mit seinem großen Waldvorkommen beheimatet Finnland eine der wichtigsten Holzindustrien der Welt und bietet hohes Potenzial für die holzbasierte Bioökonomie. Ähnlich wie in Deutschland erlebt die finnische „Forest Industry“ mit den Kernbereichen Holz- und Forstwirtschaft, Papierindustrie, Holzbau sowie Energiewirtschaft derzeit einen immanenten Strukturwandel.  Innovative Produkte und nachhaltige Herstellungsverfahren, vor allem im Bereich der Pappe- und Papierherstellung sowie der biologischen Treib- und Baustoffe bedingen ein Umdenken und die Neuausrichtung der finnischen Unternehmen in den bioökonomischen Industrien. Diese Umorientierung bietet hervorragende Anknüpfungspunkte für die Vernetzung und den informellen Austausch mit Akteuren des BioEconomy Clusters.

Marktchancen ausloten und Kontakte knüpfen

Die Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing der Bundesrepublik Deutschland – Germany Trade & Invest (GTAI) – hat deshalb in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Sachsen-Anhalt eine Unternehmensreise nach Helsinki und Joensuu organisiert. Vom 11. bis 14. Oktober 2016 erhalten Clustermitglieder mit Produktionsstätten in den neuen Bundesländern dabei die einmalige Gelegenheit, den finnischen Markt und neue Kooperationswege zu erschließen. Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Fachbriefings, individuell zugeschnittenen B2B-Gesprächen mit potentiellen Geschäftspartnern, Unternehmensbesuchen und einer Investorenveranstaltung bietet die Möglichkeit, wichtige Kontakte zu knüpfen.

Jetzt kostenfrei anmelden und Restplätze sichern

Das Angebot ist für Mitglieder des Clusters dabei kostenfrei, lediglich die Reisekosten erfolgen auf eigene Rechnung. Ansprechpartner für Anmeldung und weiterführende Informationen ist Frau Christiane Hartwig-Gerth.

 

FON:     + 49 (0)345 / 1314 2732                                              

FAX:     + 49 (0)345 / 1314 2729

Mobil:  + 49 (0)173 / 246 5710

c.hartwig-gerth@bioeconomy.de

 

 

 

 

 

 

News
Anmeldung Cluster-Newsletter