HANNOVER MESSE 2017 mit dem Schaufenster Bioökonomie

Am „Gemeinschaftsstand Bioökonomie“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierten wir uns mit der BIOPRO Baden-Württemberg, dem Projektträger Jülich und der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e V. (FNR). Vorgestellt wurden ausgewählte biobasierte Forschungsprojekte und Produkte aus dem Bereich Non-Food-Biomasse.

Bioökonomie beschreibt den Strukturwandel von einer erdölbasierten zu einer biobasierten Wirtschaft. Der Gemeinschaftsstand „Schaufenster Bioökonomie“ zeigte das Potenzial dieser Wirtschaftsform. Präsentiert wurden unter anderem biobasierte Materialien für die Automobilindustrie, Klebstoffe, Verbundwerkstoffe, Baustoffe und Polymere. Ebenso wurde dargestellt, wie die Bioökonomie von der Digitalisierung profitieren kann.

 

Die biobasierte Zukunft wird sichtbar

Frau Ministerialrätin Andrea Noske besucht den Gemeinschaftsstand "Schaufenster Bioökonomie"

Frau Ministerialrätin Andrea Noske vom BMBF, Referat Bioökonomie besucht den Gemeinschaftsstand “Schaufenster Bioökonomie”, hier zu sehen mit Frau Beck von der BCM und Herrn Dr. Gligor vom PTJ

Zahlreiche Besucher aus Industrie, Politik und Gesellschaft konnten wir mit den thematischen Ausstellungsstücken an den Stand locken. Gesprächsthemen bezogen sich auf die besonderen Eigenschaften biobasierter Produkte und deren Markt- und Absatzchancen. Oftmals ist es aber doch noch ein langer Weg bis zur Marktreife.

Frau Anne-Karen Beck von der BioEconomy Cluster Management GmbH stellte gemeinsam mit Herrn Dr. Mark Gligor vom Projektträger Jülich die ausgestellten Spitzenclusterprojekte vor und informierte über die Vorteile einer biobasierten Kreislaufwirtschaft/circular bioeconomy.

Auch beim Plant Based Summit vom 24.-26. April in Lille wurde der Clusterstand von den Konferenzteilnehmern gut frequentiert. Dort stellte sich beispielsweise Dr. Lars Ziegler, Geschäftsführer der Tecnaro GmbH, persönlich vor. Massenprodukte wie Tacker, Locher, HABABabyspielzeug oder Ecoline-Stifte stießen auf breite Aufmerksamkeit und boten gute Ansätze zur Diskussion: Was ist Bioökonomie, welche Notwendigkeit, Anwendungsmöglichkeiten als auch Herausforderungen bestehen derzeit noch am Markt?!

Mehrwert Vernetzung

„Zahlreiche Industriepartner und verschiedene Delegationen zeigten großes Interesse an den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Holzbestandteile Lignin, Cellulose und Hemicellulose vom Baum über Biowerkstoffe bis hin zu fertigen Produkten. Die Bioökonomie ist in der Industrie angekommen!“, freute sich Professor Mathias Zscheile, Vorstandsvorsitzender des BioEconomy e.V.

So waren beispielsweise die biobasierten UD-Tapes des Fraunhofer PAZ/ IMWS ebenso gefragt wie das Hauswandmodell der Fachhochschule Rosenheim, für welches fast ausschließlich Buche und Buchenbestandteile verwendet wurden. Die Vertreter der ausgestellten Clusterprojekte konnten spannende Netzwerk- und Unternehmenskontakte knüpfen. Derartige Möglichkeiten zur Vernetzung sind Teil des Angebotes des BioEconomy Clusters für ihre Mitglieder.

Die nächsten Gelegenheiten mit uns gemeinsam auszustellen sind auf dem EFIB (European Forum for Industrial Biotechnology and the Bioeconomy) vom 9.-11. Oktober 2017 in Brüssel oder auf der ZOW (Internationale Zuliefermesse für Möbelindustrie & Innenausbau) im Februar 2018 in Bad Salzuflen.

 

Wenden Sie sich dazu bitte an das Clusteroffice: office@bioeconomy.de

Aug 30 Mi
all-day 19 International Symposium on th Wood, Fibre and Pulping Chemistry @ Arraial d`Ajuda Eco Resort and Convention Center
19 International Symposium on th… @ Arraial d`Ajuda Eco Resort and Convention Center
Aug 30 – Freitag all-day
Welcome to the 19th International Symposium on Wood, Fiber and Pulping Chemistry (19th ISWFPC ), that will happen for the first time in South America. [...]
Sep 7 Do
17:00 4. MATCHMAKING “BioEconomy trifft Wirtschaft und Wissenschaft” @ Designhaus Halle, Hochschule für Kunst und Design
4. MATCHMAKING “BioEconomy triff… @ Designhaus Halle, Hochschule für Kunst und Design
Sep 7 @ 17:00 – 20:00
4. MATCHMAKING "BioEconomy trifft Wirtschaft und Wissenschaft" @ Designhaus Halle, Hochschule für Kunst und Design | Halle (Saale) | Sachsen-Anhalt | Deutschland
BioEconomy trifft Wissenschaft und Wirtschaft Das mittlerweile vierte Matchmakingevent am 7. September ab 17 Uhr bringt Unternehmer (KMU), WissenschaftlerInnen und GründerInnen aus der Clusterregion [...]
Sep 11 Mo
all-day 10. Bundesalgenstammtisch @ Radison Blu Merseburg, Ständehaus Merseburg,
10. Bundesalgenstammtisch @ Radison Blu Merseburg, Ständehaus Merseburg,
Sep 11 – Dienstag all-day
Der 10. Bundesalgenstammtisch wird in Merseburg stattfinden, von wo aus eine Exkursion zum Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP in Leuna angeboten wird. In dem Zentrum [...]
Sep 12 Di
all-day 2. International Bioeconomy Congress @ Universität Hohenheim, Stuttgart
2. International Bioeconomy Cong… @ Universität Hohenheim, Stuttgart
Sep 12 – Mittwoch all-day
The 2nd International Bioeconomy Congress will be an interdisciplinary expert and stakeholder meeting dedicated to systemic approaches of bioeconomy. The aim of the conference [...]
all-day HTP-Fachforum 2017 @ Alte Essig Manufaktur
HTP-Fachforum 2017 @ Alte Essig Manufaktur
Sep 12 – Mittwoch all-day
HTP-Fachforum 2017 @ Alte Essig Manufaktur | Leipzig | Sachsen | Deutschland
Hydrothermale Prozesse (HTP) wandeln wasserreiche, biogene Reststoffe in flüssige, feste oder gasförmige Kohlenstoffträger um. Ihre weiterveredelten Produkte weisen ein weites Anwendungspotenzial auf. Insbesondere für eine [...]
Sep 19 Di
all-day COMPOSITES EUROPE 2017 @ Messe Stuttgart
COMPOSITES EUROPE 2017 @ Messe Stuttgart
Sep 19 – Donnerstag all-day
12. Europäische Fachmesse & Forum für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen Erleben Sie die gesamte Prozesskette der Verbundwerkstoffindustrie – kompakt an einem Ort. Verschaffen Sie sich [...]
Sep 28 Do
all-day Idealab Bioeconomy – Innovationslabor Bioökonomie 2017 @ Intecta Kreativquartier
Idealab Bioeconomy – Innovations… @ Intecta Kreativquartier
Sep 28 – all-day
Idealab Bioeconomy - Innovationslabor Bioökonomie 2017 @ Intecta Kreativquartier | Halle (Saale) | Sachsen-Anhalt | Deutschland
Scidea Lab: Neue Produkte für die Bioökonomie T-Shirts aus Kaffeesatz, Autoreifen aus Löwenzahn und Zahncreme mit Cellulose anstatt Mikroplastik? In diesem Workshop entwickeln Studierende, UnternehmerInnen [...]
Okt 9 Mo
all-day EFIB 2017 @ Bruessel, Belgium
EFIB 2017 @ Bruessel, Belgium
Okt 9 – Mittwoch all-day
EFIB is back for its 10th year in 2017 and we are very excited to focus the programme on Bioeconomy 2.0: Commercial success and the [...]
Okt 17 Di
all-day 25. Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung @ Friedrichshafen
25. Fakuma – Internationale Fach… @ Friedrichshafen
Okt 17 – Samstag all-day
Fakuma – die ganze Welt der Kunststofftechnik In ihrer mehr als 30-jährigen Geschichte hat sich die Fakuma Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung zum herausragenden Branchentreffpunkt mit [...]
Okt 20 Fr
all-day BioEconomy@DesignersOpen 2017 @ Kongresshalle Zoo Leipzig
BioEconomy@DesignersOpen 2017 @ Kongresshalle Zoo Leipzig
Okt 20 – Sonntag all-day
Der BioEconomy Cluster Mitteldeutschland präsentiert sich und ausgewählte Projekte aus dem Umfeld neue Werkstoffe auf den Designers Open. Erfahren Sie mehr zu Buche in Bestform [...]

View Calendar

Zukünftige Events
News
Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!
Anmeldung Cluster-Newsletter