Partnerportrait

Zellstoff Stendal
Viel mehr als Zellstoff: Wir machen das Beste aus dem Holz

www.zs-holz.de


Zellstoff Stendal GmbH
Goldbecker Str. 1
Deutschland - 39596 Arneburg


Tel.: +49 (0)3 93 21 / 5 51 65
Ansprechpartner:
Dr. Martin Zenker, Leiter der Technologie

Über Zellstoff Stendal

Zellstoff Stendal, ein Unternehmen der Mercer International Group, ist Hersteller von gebleichtem Langfaserzellstoff. Dieser Faserstoff wird in der Papierindustrie beispielsweise zu Fein- und Druckpapieren oder hochwertigen Hygienepapieren verarbeitet. Der Zellstoff wird zudem als Verstärkungsfaser bei der Wiederverarbeitung von Altpapier eingesetzt und dient damit der Aufrechterhaltung des Recyclingkreislaufs.

 

Zellstoff Stendal stellt zugleich Deutschlands größtes Biomassekraftwerk auf Basis fester Biomasse dar. Denn die für die Herstellung des Zellstoffs nicht nutzbaren Bestandteile des Holzes, beispielsweise aussortierte Rinden und Äste, eingedampfte Kochlauge oder Klärschlamm werden energetisch verwertet, das heißt verbrannt - mit dem Effekt der Energiegewinnung aus Biomasse.

 

Mit einer Leistung von 135 MW erzeugt das Werk seinen gesamten Eigenbedarf an Strom selbst, und speist zudem einen Teil der auf Basis erneuerbarer Rohstoffe erzeugten Energie in das öffentliche Stromnetz ein. Darüber hinaus können Nebenprodukte wie Tallöl oder Terpentin verwertet werden.

News

Anmeldung Cluster-Newsletter