Partnerportrait

Papiertechnische Stiftung
Entwicklung und Anwendung von modernen, faserbasierten Lösungen

www.ptspaper.de


Papiertechnische Stiftung
Pirnaer Straße 37
Deutschland - 01809 Heidenau


Tel.: +49 (0) 35 29 / 5 51 60
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Frank Miletzky

Über Papiertechnische Stiftung

Die Papiertechnische Stiftung (PTS) unterstützt Unternehmen aller Branchen bei der Entwicklung und Anwendung von modernen faserbasierten Lösungen. Als international vernetztes Forschungszentrum schafft die PTS Grundlagen für Wertschöpfung in der Papierkette und angrenzenden Branchen. Gemeinsam mit ihren Kunden entwickelt die PTS umweltverträgliche und nachhaltige Produkte und Prozesse.

 

Forschung generiert Wissen – Die Kompetenzen der PTS

  • Neue Werkstoffe: Die PTS besitzt ein großes Know-how bei hochgefüllten Papiere und Kompositmaterialien für Leichtbau, Brandschutz, Keramik-, Metall- und Automotivindustrie sowie bei Faserstoffen für verbesserte Produkteigenschaften und neue Gebrauchsfunktionen.
  • Verpackungen: Die PTS fokussiert auf Lebensmittelverpackungen, Verpackungsdruck und innovative Funktionen (Kopierschutz, Barrieren, OLED).
  • Printprodukte: Die PTS bündelt ihre Kompetenzen bei grafischen Papieren auf gestrichene Papiere und Spezialpapiere.
  • Ressourceneffizienz: Die PTS forscht und entwickelt intensiv bei nachhaltigen Roh- und Reststoffen, Energieeinsparungen und in der Wasserreinigung.

 

Wissen schafft Nutzen – Die Leistungen der PTS:

  • Auftragsforschung & Entwicklung
  • Beratung
    • Produktentwicklung
    • Prozessoptimierung
    • Innovations- und Fördermittelberatung
  • Messen & Prüfen
    • Materialprüfung und Analytik
    • Gutachten/Reklamationen
    • Zertifizierungsdienste, CEPI-Ringversuch
    • Entwicklung von Mess-Systemen
  • Weiterbildung
    • Symposien, Seminare, Workshops
    • Inhouse-Schulungen
  • Pilotanlagen
    • Versuchsstreichmaschine VESTRA
    • Entwicklungs- und Anwendungstechnikum für Faserstoff und Papier

 

News

Anmeldung Cluster-Newsletter