Projektportrait

TG 1 - Holz     VP 1.2      Innovativer Holzbau / HIZ

Produktsysteme auf der Basis von Buchenholz und das Holzimpulszentrum Rottleberode

Das vorliegende Vorhaben fokussiert sich auf die Erforschung und Entwicklung neuartiger Produktsysteme auf der Basis von Buchenholz. Die aus innovativen Werkstoffen zu fertigenden Wand-, Dach- und Deckenelemente bilden ein Modul-System, das aus folgenden Komponenten besteht: Großformatige Massivholzbauelemente; Buche basierte Dämmstoffe; Schüttungen, Holz- und Gipskomponenten; Thermoholzmodifizierte Buche-Fassadenelementen;

Unter der Leitung der Fachhochschule Rosenheim soll zudem das Holzimpulszentrum Rottleberode (HIZ) für den Südharz aufgebaut und in Betrieb genommen werden.  Innerhalb der nächsten Jahre sollen Dienstleistungen zur Koordination von Forschung und Entwicklungen im Bereich der Buchenverarbeitung etabliert werden. Es sollen Lehrangebote, Seminare und Weiterbildungsmöglichkeiten speziell für diese Region konzipiert werden. Ziel ist es, die Mitarbeiter zu schulen und somit Fachkräfte vor Ort zu bündeln.

Das übergeordnete Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung eines innovativen Holzbausystems und die weitere Entwicklung des HIZ für die Umsetzung neuer Entwicklungs- und Vermarktungskooperationen.

 

Kontakt zur Projektleitung:

Prof. Dr.-Ing. Matthias Zscheile
Hochschule Rosenheim
Fakultät für Holztechnik und Bau
Rosenheim, Germany
Tel.: +49 (0) 80 31 / 805 - 2388
Email: matthias.zscheile@fh-rosenheim.de

News

Anmeldung Cluster-Newsletter