Werden Sie Praxisbetrieb der Bioökonomie und besuchen mit BioEconomy die „CHANCE 2018“

Dualer Studiengang Biotechnologie: Jetzt Praxisbetrieb werden und Fachkräfte sichern

Bild Duales StudiumSeit 2006 gibt es an der Hochschule Anhalt einen dualen Studiengang für Biotechnologie, der die klassische Biotechnologenausbildung mit intensiven Praktika verbindet. Im Rahmen dieses Studiengangs müssen die Absolventen nach jeweils 15 Wochen klassischer Ausbildung mit Vorlesungen und praktischen Übungen für jeweils 6 Wochen ein Praktikum in ihrem Praxisbetrieb absolvieren. Und genau hierin sieht Professor Reinhard Pätz von der Hochschule die großen Vorteile gegenüber konventionellen Studiengängen: „Während der Praxisphasen sammeln die Absolventen nicht nur intensive Laborerfahrung und verbessern ihre Präsentationsfertigkeiten, sondern können ihr erlerntes Wissen konkret anwenden. Kein Wunder also, dass die Bestenliste der Absolventen der Biotechnologie der vergangenen 10 Jahre fast ausnahmslos von Studenten des dualen Studienganges angeführt wird.

Praxisbetriebe profitieren von jungen Fachkräften

Die hohe Qualität der Ausbildung lockt immer mehr Studienanfänger nach Köthen, so dass bereits heute 20 % der Biotechnologie-Studenten an der Hochschule Anhalt den dualen Studiengang absolvieren. Das steigende Interesse ist dabei natürlich auch an einen gesteigerten Bedarf an Praxisbetrieben gekoppelt. Und gerade für letztere bringt die duale Ausbildung ebenfalls erhebliche Vorteile mit sich. So lernen die Auszubildenden bereits während des Studiums Prozesse und Strukturen des eigenen Unternehmens kennen und bringen nach ihrem Studienabschluss neben umfassendem Fachwissen auch Berufserfahrung in das Unternehmen mit ein.

Jetzt Praxisbetrieb werden!

Möchten auch Sie sich bereits heute Ihre Fachkräfte von morgen sichern, können Sie sich gern als Praxisbetrieb an der Hochschule Anhalt listen lassen. Professor Reinhard Pätz erklärt: „Das Interesse an dieser dualen Ausbildung ist größer als die verfügbaren Praktikumsbetriebe. Wöchentlich gehen etwa zwei bis drei E-Mails ein mit Anfragen bzw. der Bitte, die Liste der beteiligten Unternehmen zugesandt zu bekommen. Deshalb der Appell an alle Mitglieder von BioEconomy und die Leser der ClusterNews: Melden Sie sich, es lohnt sich!“ 

Potentielle Praxisbetriebe müssen dabei folgende Kriterien erfüllen:

  1. Der Betrieb muss im Umfeld der Biotechnologie angesiedelt sein -von Messtechnik über Fermentationen bis Gentechnik o.ä.
  2. Den Auszubildenden muss ein Betreuer zur Seite gestellt werden, der über einen Hochschulabschluss verfügt.
  3. Die Ausbildung am Standort muss über 3 Jahre lang gewährleistet werden können (keine drohende Insolvenz, kein Umzug in ferne Regionen ect.).

Der duale Studiengang und die Aussicht auf kompetente, junge Fachkräfte haben Ihr Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich gern an den Studienfachberater Professor Reinhard Pätz. E-Mail: reinhard.paetz(a)hs-anhalt.de oder Telefon: 03496 67 2580.

Ihre Chance auf der CHANCE 2018

Chance 2018 HalleNeben dem dualen Studiengang an der Hochschule Anhalt bietet auch die Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mitteldeutschland – „Chance 2018“ die Möglichkeit, neue Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Vom 23. bis 24. Februar 2018 findet die größte Veranstaltung dieser Art in Sachsen-Anhalt unter dem Motto „Zukunft selbst gestalten“ in der HALLE MESSE statt. Wir möchten Sie herzlich einladen, sich gemeinsam mit uns einer Vielzahl von Schülern, Umschülern, Studenten, Absolventen und Stellensuchenden vorzustellen. Natürlich bietet das Event auch die perfekte Gelegenheit zum Networken mit Universitäten, Verbänden, Wirtschaftsförderern oder Kreditinstituten, die an beiden Tagen ebenfalls zahlreich auf dem Messegelände vertreten sind.

Werden Sie Co-Aussteller oder lassen BioEconomy für sich werben

Als Clustermitglied haben Sie dabei die Möglichkeit, sich als Co-Aussteller am Gemeinschaftsstand von BioEconomy der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und sich gegen eine Gebühr von 233 € im Ausstellerverzeichnis listen zu lassen. Gern bewerben wir aber auch Ihr Unternehmen samt Vakanzen kostenlos. Lassen Sie uns bei Interesse einfach entsprechende Informationen und Materialien zu offenen Stellen in Ihrem Hause bis zum 31. Januar 2018 zukommen. Wir nehmen Ihre Gesuche mit an den BioEconomy Stand und bewerben Ihre Stellen.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Anne-Karen Beck: anne-k.beck(a)bioeconomy.de

Dez 14 Do
all-day Bioeconomy Invest Summit 2017 @ Finlandia Hall, Helsinki, Finland
Bioeconomy Invest Summit 2017 @ Finlandia Hall, Helsinki, Finland
Dez 14 – Freitag all-day
The 2017 Bioeconomy Investment Summit is a follow up of the Bioeconomy Investment Summit organised by the EU in 2015, and builds on the results [...]
Jan 18 Do
17:00 8. BioEconomy BusinessTreff: Beitrag der Cluster zum Wirtschaftswachstum @ Bio-Zentrum Halle
8. BioEconomy BusinessTreff: Bei… @ Bio-Zentrum Halle
Jan 18 @ 17:00 – 20:00
Die Cluster leisten einen wichtigen aber oft unterschätzten Beitrag zur regionalen Wirtschaftsentwicklung. Diesen Aspekt werden wir in unserem nächsten BusinessTreff näher beleuchten. Dazu ist es [...]
Jan 19 Fr
all-day Die Internationale Grüne Woche 2018 @ Messe Berlin
Die Internationale Grüne Woche 2018 @ Messe Berlin
Jan 19 – 29. Januar 2018 all-day
Die Internationale Grüne Woche Berlin gilt als weltweit bedeutendste Ausstellung für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau. Vom 19. bis 28. Januar 2018 lädt Berlins traditionsreichste und [...]
Feb 7 Mi
all-day Lignofuels 2018 – Konferenz für zukunftsweisende Biokraftstoff & Werkstoffe @ Amsterdam
Lignofuels 2018 – Konferenz für … @ Amsterdam
Feb 7 – Donnerstag all-day
Nach dem Erfolg der diesjährigen Konferenz in Helsinki, Finnland mit einem exklusiven Standortbesuch in UPM Lappeenranta freuen wir uns, dass die nächste Lignofuels 2018 Konferenz [...]
Feb 15 Do
17:00 5. MATCHMAKING “BioEconomy trifft Wirtschaft und Wissenschaft” goes international @ Leipzig
5. MATCHMAKING “BioEconomy triff… @ Leipzig
Feb 15 @ 17:00 – 20:00
BioEconomy trifft Wissenschaft und Wirtschaft Das mittlerweile 5. MATCHMAKING „BioEconomy trifft Wissenschaft und Wirtschaft“ am 15. Februar vernetzt dieses Mal zum Thema Internationalisierung KMU, [...]
Feb 23 Fr
all-day 2nd European Chemistry Partnering @ Frankfurt a.M.
2nd European Chemistry Partnering @ Frankfurt a.M.
Feb 23 all-day
2nd European Chemistry Partnering @ Frankfurt a.M.
Wir bringen die Entscheider und Chemie-Innovationen zusammen: über 500 Entscheidungsträger kommen am 23. Februar 2018 nach Frankfurt: Startups, Mittelständler, Großunternehmen und Investoren. Sie alle eint [...]
Mrz 21 Mi
all-day FENSTERBAU FRONTALE 2018 @ NürnbergMesse GmbH
FENSTERBAU FRONTALE 2018 @ NürnbergMesse GmbH
Mrz 21 – Samstag all-day
Die FENSTERBAU FRONTALE, das ist die Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden. Der Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit und Komfort bleibt weiterhin der Innovationstreiber für Fensterbau, [...]
Apr 19 Do
all-day 2nd Global Bioeconomy Summit 2018 @ Berlin, Telekom Forum (HSR), Germany
2nd Global Bioeconomy Summit 2018 @ Berlin, Telekom Forum (HSR), Germany
Apr 19 – Freitag all-day
2nd Global Bioeconomy Summit 2018 @ Berlin, Telekom Forum (HSR), Germany
2nd Global Bioeconomy Summit scheduled on 19 and 20 April 2018 in Berlin We are pleased to announce that the German Government (Federal Ministry for [...]

View Calendar

Zukünftige Events
News
Anmeldung Cluster-Newsletter