Netzwerkprojekt TREC-Donau punktet mit Delegationsreisen

//Netzwerkprojekt TREC-Donau punktet mit Delegationsreisen

Netzwerkprojekt TREC-Donau punktet mit Delegationsreisen

Das Internationalisierungsprojekt des Leipziger Clusters für Energie und Umwelttechnik (organisiert vom Clustermitglied NEU e. V.) wird weiter ausgebaut und befindet sich aktuell im Abschluss der Phase 1. In dieser ersten Projektphase ist es gelungen ein starkes Netzwerk mit einer Vielzahl an vorrangig ost- und mitteleuropäischen Partnern aufzubauen. 15 Partnerinstitutionen aus zehn verschiedenen Ländern sind im TREC-Donau Netzwerk vertreten. Der ideelle Austausch fand u.a. über gegenseitige Besuche statt, die noch bis Sommer fortgesetzt werden.

Insbesondere die Delegationsreisen haben dazu beigetragen, dass ein enger Kontakt zwischen den Netzwerkpartnern entstanden ist. Neben den Reisen ausländischer Delegationen nach Deutschland, haben auch deutsche Netzwerkpartner die Partnerinstitutionen besucht. Der NEU e. V. hat dazu seine KMU-Basis aktiviert und konnte bereits einige Unternehmen für die Delegationsreisen gewinnen. Unter Beteiligung von Unternehmen des Leipziger Clusters fand bisher eine Reise nach Ungarn zum Partnernetzwerk „TEneHI Cluster“ statt. Vom 21. bis zum 24. April 2015 fand zudem eine Reise nach Serbien statt, an welcher ebenso drei Unternehmen aus dem NEU e. V. teilgenommen haben. Das Projekt TREC-Donau wird voraussichtlich bis zum 31.07.2015 weiterlaufen, sodass auch im Frühling und Sommer noch einige Delegationsreisen geplant sind. Mit hoher Sicherheit werden die Reisen nach Rumänien (Cluj), Bulgarien (Plovdiv) und Moldau (Cahul) führen. Interessenten können sich an die Geschäftsstelle des NEU e. V. unter reissmann@energiemetropole-leipzig.de und 0341-121-3317 wenden. Die Reisekosten werden vollständig über Projektmittel erstattet.

Mehr Informationen zum Netzwerk und seinen Partnern sowie zu weiteren Projektphasen: www.TREC-network.eu

 

2015-05-18T11:04:22+00:00 Mai 18th, 2015|Allgemein|

Profitieren Sie von einem umfassenden und professionellen Netzwerk.

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Sie sind interessiert an den neusten News rund um Bioeconomy? Dann bleiben sie informiert:

Erfahren sie mehr …

Kontakt

Blücherstraße 26, D-06120 Halle

Phone: 0345/ 1314 2730

Fax: 0345/ 1314 2729