Von der Idee zur Förderung

//Von der Idee zur Förderung

Von der Idee zur Förderung

Initiative „KMU-NetC“ bietet attraktive Fördermöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen

In Rahmen seines Zehn-Punkte-Programms „Vorfahrt für den Mittelstand“ möchte das Bundesministerium für Bildung und Forschung kleinere und mittlere Unternehmen ermutigen, mehr Innovationen zu wagen. Da dies für KMUs in der Regel jedoch mit erheblichem finanziellen Aufwand verbunden ist und die Unternehmen vor große logistische Herausforderungen stellt, hat das Bundesministerium eine neue Förderinitiative ins Leben gerufen.

Stark im Verbund

Im Rahmen eines starken Verbundes – dem BioEconomy Cluster – sollen dabei KMUs mit den richtigen Partnern im Innovationsprozess zusammengebracht werden. Kleinere Unternehmen können so von den Erfahrungen, Kompetenzen, Technologien und der Infrastruktur erfahrener Partner profitieren und an forschungsbasierten Lösungen im Verbund mitarbeiten.

Cluster- und Netzwerkmanagement als Katalysator

Die Fördermöglichkeiten im Rahmen der Initiative KMU-NetC sind dabei themenoffen. Egal, ob Sie an technologieübergreifenden Lösungen arbeiten möchten, Ideen für nicht-technische Innovationen haben, sich die Entwicklung eines neuen Geschäftsmodells zum Ziel setzen oder im Bereich innovativer Verwertungs- und Verarbeitungsformen aktiv sind – BioEconomy koordiniert und organisiert Ihr Vorhaben. Dabei bringen wir Sie mit relevanten Stakeholdern aus Industrie und Forschung zusammen und unterstützen Sie bei der Beantragung von Fördermitteln.

 

Gern können Sie sich mit unserem Business Development Team, Herrn Hendrik Etzold unter hendrik.etzold@bioeconomy.de oder telefonisch unter +49 345 1314 2732 in Kontakt setzen und weitere Informationen erfragen.

 

Sie kennen KMUs, die bislang nicht in unserem Cluster organisiert sind aber Interesse an einer Kooperation und Projektbeteiligung haben? Empfehlen Sie die Initiative KMU-NetC gern weiter oder schlagen Sie uns entsprechende Partner vor.

 

Wir freuen uns auf rege Beteiligung und interessante Forschungs- und Entwicklungsprojekte!

2016-09-21T15:05:16+00:00 September 21st, 2016|Allgemein|

Profitieren Sie von einem umfassenden und professionellen Netzwerk.

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Sie sind interessiert an den neusten News rund um Bioeconomy? Dann bleiben sie informiert:

Erfahren sie mehr …

Kontakt

Blücherstraße 26, D-06120 Halle

Phone: 0345/ 1314 2730

Fax: 0345/ 1314 2729