„Integrated Industry – Creating Value“

//„Integrated Industry – Creating Value“

„Integrated Industry – Creating Value“

Kostenfreie Ausstellungsmöglichkeit für Clustermitglieder auf der HANNOVER MESSE 2017

Im vergangenen Jahr präsentierte sich BioEconomy auf der HANNOVER MESSE vor rund 190.000 internationalen Besuchern – darunter hochkarätige Gäste wie der damalige US-Präsident Barack Obama, Bundeskanzlerin Angela Merkel oder EU-Vizepräsident Maros Sefcovic.

 

Reichweite stärken und Synergien schaffen

Unter dem Leitthema „Integrated Industry – Discover Solutions“ informierte das Spitzencluster an vier Messetagen das Fachpublikum über biobasierte Wertschöpfungsketten und innovative Produkte aus Non-Food-Biomasse. Dabei gelang es, durch die Darstellung attraktiver Einsatzmöglichkeiten von Lignin, Cellulose und Hemicellulose politische Entscheidungsträger, Konzernlenker und zahlreiche Industriepartner für das Exzellenznetzwerk und dessen Arbeit zu interessieren und wichtige Kontakte für neue Projekte zu knüpfen.

Auch in diesem Jahr möchten wir erneut die Chance ergreifen, die Fachöffentlichkeit über mitteldeutsche Grenzen hinaus über unsere gemeinsame Arbeit zu informieren und relevante Partner aus Industrie und Forschung für Ihre Vorhaben und Produkte zu gewinnen.

 

6.500 Aussteller, 200.000 Besucher & 5,6 Mio. Geschäftskontakte

Unter dem Leitmotto „Integrated Industry – Creating Value“ werden in diesem Jahr 6.500 Aussteller aus aller Herren Länder, rund 200.000 Besucher und die Präsentation von mehr als 400 Industrie 4.0 Anwendungen erwartet. Nach Schätzungen der Veranstalter bietet die Messe Potential für 5,6 Mio. Geschäftskontakte und ebnet den Weg für gewinnbringende Partnerschaften und neue Geschäftsmodelle. Lassen Sie sich die Möglichkeit der Unternehmenspräsentation auf internationaler Ebene nicht entgehen und begleiten uns vom 24. bis 28. April 2017 nach Hannover.

 

Sonderkonditionen für Clustermitglieder

Als Mitglied von BioEconomy haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, kostenfrei an unserem Gemeinschaftsstand auszustellen oder uns Werbematerial und Produktproben zur Verfügung zu stellen, die wir vor Ort dem Publikum präsentieren.

Wenn Sie Co-Aussteller auf der HANNOVER MESSE 2017 werden wollen oder uns mit Ausstellungsmaterial versorgen möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Sandra Seidewitz:

 

FON:  + 49 (0)345 / 1314 2731

Mobil: + 49 (0)152 / 5529 1766

MAIL: Sandra.Seidewitz@bioeconomy.de

 

 Ausblick Veranstaltungsjahr 2017

Weitere Veranstaltungen, auf denen wir die Clusteraktivitäten gern mit Ihnen gemeinsam einem breiten Publikum vorstellen möchten, sind:

  • 25. – 26. April 2017: Plant Based Summit, Lille
  • 22. – 26. Mai 2017: Ligna, Hannover
  • 09. – 11. Oktober 2017: EFIB, Brüssel

 

Nehmen Sie bei Interesse gern Kontakt mit uns auf, um weitere Informationen zu erhalten und individuelle Möglichkeiten zu erörtern. Natürlich freuen wir uns auch über jeden Vorschlag Ihrerseits, auf welchen Veranstaltungen wir Sie unterstützen können.

2017-01-21T14:28:38+00:00 Januar 21st, 2017|Allgemein|

Profitieren Sie von einem umfassenden und professionellen Netzwerk.

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Sie sind interessiert an den neusten News rund um Bioeconomy? Dann bleiben sie informiert:

Erfahren sie mehr …

Kontakt

Blücherstraße 26, D-06120 Halle

Phone: 0345/ 1314 2730

Fax: 0345/ 1314 2729