Bioeconomy Konferenzstart zeitgleich mit Raketenstart

Biobasierte Wirtschaft lockt 200 Teilnehmer nach Halle

Am 6. und 7. Juni fand in Halle an der Saale die 7. International Bioeconomy Conference des WissenschaftsCampus Halle – Pflanzenbasierte Bioökonomie (WCH) und des BioEconomy Clusters statt. Zahlreiche renommierte SprecherInnen präsentierten in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina ihre neuesten Kenntnisse zum biobasierten Wirtschaften. Die mit mehr als 200 Teilnehmern ausgebuchte Konferenz zeigte auf, dass bioökonomische Produkte und Lösungen bereits überall im täglichen Leben zu finden sind, beispielsweise in T-Shirts, Autos, Kosmetika, Kleber, Farben, Nahrungsergänzungsmitteln.

Zeitgleich mit dem Raketenstart von Alexander Gerst startete auch die 7. Internationale Biooökonomie Konferenz. Dr. Waldemar Kütt, Leiter der Abteilung “Bioökonomie Strategien” der Europäischen Kommission, berichtete in seiner Eröffnungsrede über die europäische Strategie für eine nachhaltige Bioökonomie und die Auseinandersetzung mit ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Aspekten. Sein Werben für das biobasierte Wirtschaften in der gesamten Europäischen Union zog sich wie ein roter Faden durch die gesamte Konferenz.

Extra aus Brüssel angereist, um einer der wichtigsten Veranstaltungen der Bioökonomie in Deutschland beizuwohnen, erklärte Dr. Kütt, dass die Bioökonomie bereits über 18,5 Millionen Jobs in Europa bietet. „Bioökonomie soll helfen die gesellschaftlichen Herausforderungen zu lösen. Dazu hat die EU eine eigene Strategie ins Leben gerufen und gibt mehr als 3,8 Mrd. € in Forschungs- und Entwicklungsprojekte für biobasierte Lösungen (2014-2020) aus und hat vorgeschlagen für die nächste Finanzperiode (2020-2027) 10 Milliarden € zu investieren.“

Dr. Jürgen Ude, Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt und viele andere Redner u.a. aus der diesjährigen Konferenz-Partnerregion Skandinavien zeigten sich von der Veranstaltung als auch der Leopoldina sehr begeistert.

Große Resonanz seitens der Wirtschaft

Professor Klaus Pillen vom WissenschaftsCampus Halle sowie Professor Matthias Zscheile Clustermanager des BioEconomy Netzwerkes, waren sehr erfreut von der großen Resonanz, vor allem seitens der Wirtschaft. So hatten sich doppelt so viele Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr zur Konferenz angemeldet. „Mit der Leopoldina als Veranstaltungsort, Skandinavien als Partnerregion und Vorreiter im Umfeld der Bioökonomie und den spannenden fünf Themenkomplexen konnten wir offenbar einen großen Anreiz für Akteure der Bioökonomie bieten“, meint Professor Pillen und ergänzt, „dabei hat vor allem das Vernetzungsdinner am ersten Konferenztag unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen.“ 100 Teilnehmer sind dem Aufruf gefolgt, im Anschluss an die Vorträge in angenehmer Atmosphäre Konferenzthemen zu vertiefen und sich zu vernetzen. „Unser Konzept, Wissenschaftler mit Unternehmern zusammenzubringen und Synergien zu schaffen, ist aufgegangen“, folgert Professor Zscheile und führt weiter aus „so entstanden im Laufe des Abends tatsächlich neue Projektideen und wurden vielversprechende Kooperationen angestoßen, was auch unsere Hauptaufgabe im Cluster BioEconomy ist.“

Insgesamt führten an beiden Veranstaltungstagen 38 ReferentInnen und sieben SessionleiterInnen aus ganz Europa durch das Programm über (1) sozioökonomische Forschung in der Bioökonomie, (2) Herausforderungen und Chancen der holzbasierten Bioökonomie, (3) Pflanzenproduktivität für eine wachsende Bioökonomie, (4) Erfolgswege mit biotechnologischen Produkten sowie (5) Forschungshighlights des BMBF und sorgten für einen regen Austausch mit und unter den Teilnehmern.

Save the Date: 8. International Bioeconomy Conference 2019

Die 2012 vom WissenschaftsCampus Halle ins Leben gerufene International Bioeconomy Conference zählt zu den wichtigsten Terminen der Bioökonomie in Deutschland und versammelt jährlich renommierte, internationale Vertreter aus Wissenschaft und Industrie für einen gemeinsamen Austausch über neueste Forschungsergebnisse, Innovationen und aktuelle Entwicklungen an den Bioökonomie-Märkten. So auch 2019, wenn die Konferenz am 15. und 16. Mai in Halle (Saale) in die achte Runde geht.

Hier finden Sie geeignetes Bildmaterial; für Pressezwecke ist der Abdruck honorarfrei. Die vollständige Pressemeldung können Sie hier gern auch noch mal abrufen.

Bild 1: Dr. Waldemar Kütt, EU Kommission ((Foto: Michael Deutsch)

Bild 2: Konferenzauftakt im Vortragssaal in der Leopoldina (Foto: Michael Deutsch)

Bild 3: Vernetzungsdinner am 6.6.2018 (Foto: Michael Deutsch)

Jun 25 Mo
14:00 futureSAX-Innovationskonferenz 2018 @ DDV-Stadion
futureSAX-Innovationskonferenz 2018 @ DDV-Stadion
Jun 25 @ 14:00 – 20:00
futureSAX-Innovationskonferenz 2018 @ DDV-Stadion | Dresden | Sachsen | Deutschland
Die futureSAX-Innova­ti­ons­kon­ferenz bildet den Höhepunkt des futureSAX-Jahres und steht 2018 unter dem Motto “Ideen von Heute von den Machern von Morgen”. An diesem Tag stehen [...]
Jun 27 Mi
all-day MATX 2018 – International Conference on Material Innovation @ Nürnberg Messe
MATX 2018 – International Confer… @ Nürnberg Messe
Jun 27 – Donnerstag all-day
Material Innovativ wird zu MatX 2018 Die MatX-Konferenz der Bayern Innovativ GmbH kommt am 27. und 28. Juni 2018 ins Herz der nordbayerischen Forschungsmetropole [...]
16:00 10. BioEconomy BusinessTreff: Datenschutz geht uns alle an @ Bio-Zentrum Halle, SR 2
10. BioEconomy BusinessTreff: Da… @ Bio-Zentrum Halle, SR 2
Jun 27 @ 16:00 – 20:00
10. BioEconomy BusinessTreff: Datenschutz geht uns alle an @ Bio-Zentrum Halle, SR 2 | Halle (Saale) | Sachsen-Anhalt | Deutschland
Die neue Datenschutzverordnung ist in aller Munde. Jeder ist irgendwie betroffen und sollte dies auch ernst nehmen. Mit Herrn Florian Helbig konnten wir einen ausgesprochenen [...]
Jul 16 Mo
all-day BIO World Congress on Industrial Biotechnology 2018 @ Philadelphia, Pennsylvania Convention Center
BIO World Congress on Industrial… @ Philadelphia, Pennsylvania Convention Center
Jul 16 – Donnerstag all-day
BIO World Congress on Industrial Biotechnology 2018 @ Philadelphia, Pennsylvania Convention Center   | Philadelphia | Pennsylvania | USA
Der BIO World Congress on Industrial Biotechnology wird vom 16.-19. Juli 2018 in Philadelphia, USA stattfinden. Das BioEconomy Cluster wird dieses Mal mit einem Gemeinschaftsstand [...]
Aug 25 Sa
all-day 7th International Summer School on Life Cycle Approaches to Sustainable Regional Development @ Helmholtz Center for Environmental Research - UFZ
7th International Summer School … @ Helmholtz Center for Environmental Research - UFZ
Aug 25 – Dienstag all-day
This Summer School is an opportunity for students, professionals and regional managers to learn how to extend evolving life cycle management tools into new [...]
Sep 11 Di
all-day World Bioeconomy Forum 2018 @ Ruka, Finnland
World Bioeconomy Forum 2018 @ Ruka, Finnland
Sep 11 – Donnerstag all-day
Biostrategies are evolving Forests role mitigating climate change Evolving value chains based on bio-feedstock Bioeconomy – mitigating losses In the middle of the forest [...]
Okt 5 Fr
all-day 36th Annual World Methanol Conference @ Hilton Vienna
36th Annual World Methanol Confe… @ Hilton Vienna
Okt 5 – Samstag all-day
Methanol-to-Olefins: Shift in Fortune Amid Low Oil? Oil prices have been fluctuating at lower levels than in the past, potentially hampering prospects for methanol both [...]
Okt 10 Mi
all-day 11. Europäisches Holzwerkstoff-Symposium 2018 @ Hamburg
11. Europäisches Holzwerkstoff-S… @ Hamburg
Okt 10 – Freitag all-day
Call for Papers Aktuelle Herausforderungen und Trends in der Holzwerkstoffindustrie stehen vom 10. bis 12. Oktober 2018 im Fokus des mittlerweile 11. Europäischen Holzwerkstoff-Symposiums in [...]
Okt 16 Di
all-day EFIB 2018 @ Toulouse, Frankreich
EFIB 2018 @ Toulouse, Frankreich
Okt 16 – Donnerstag all-day
Nov 12 Mo
all-day 3rd International BioSC Symposium – Towards an integrated Bioeconomy @ Gustav-Stresemann-Institut, Bonn
3rd International BioSC Symposiu… @ Gustav-Stresemann-Institut, Bonn
Nov 12 – Dienstag all-day
Um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu begegnen und erfolgreich eine nachhaltige Bioökonomie zu implementieren, bedarf es der Beiträge zahlreicher Akteure und Forschungsdisziplinen. Grundlagen-, anwendungs- [...]

View Calendar

Zukünftige Events
News
Anmeldung Cluster-Newsletter