Mrz
7
Di
Kongress BIO-raffiniert XII @ Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Mrz 7 – Mrz 8 ganztägig

Von fossil in die Zukunft – mit Bioökonomie und Biotechnologie

Am 7. und 8. März 2023 veranstalten das Fraunhofer UMSICHT, CLIB – Cluster Industrielle Biotechnologie und das 3N Kompetenzzentrum e.V. in Oberhausen den Kongress »BIO-raffiniert XII«. Thema: »Von fossil in die Zukunft – mit Bioökonomie und Biotechnologie«. Die zwölfte Veranstaltung der Reihe spannt damit den Bogen von der heutigen, überwiegend fossilen Rohstoffversorgung zu biobasierten Konzepten der Zukunft.

Die Prozessindustrie ist heute noch überwiegend auf fossile Rohstoffe angewiesen. Ein Wandel hin zu regenerativen Ressourcen – insbesondere zu nachwachsenden Rohstoffen – ist im Gange. Darüber hinaus spielen Kreislaufwirtschaft, Recycling und Resilienz eine wichtige Rolle in bestehenden und neuen Wertschöpfungsketten. Der Kongress »BIO-raffiniert XII« greift diese Themen auf und konzentriert sich auf innovative Technologien, Nachhaltigkeitsstrategien sowie Logistik und Lieferketten. Die Schwerpunkte sind: Bioökonomie – Strategie und Umsetzung, Transformationspfade und neue Wertschöpfungsketten. Dabei werden sowohl regionale als auch internationale Entwicklungen thematisiert.

https://www.umsicht.fraunhofer.de/de/messen-veranstaltungen/2023/bio-raffiniert.html

Den Ablauf des Kongresses BIO-raffiniert XII entnehmen Sie bitte dem Programmflyer.

Jun
14
Mi
Save the Date: 11th International Bioeconomy Conference 2023 @ cCe Kulturhaus Leuna
Jun 14 – Jun 15 ganztägig
Aug
30
Mi
3. Mitteldeutscher Wasserstoffkongress @ Rotkäppchen Erlebniswelt
Aug 30 um 10:00 – 17:00

Auch in diesem Jahr laden die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland und das Wasserstoffnetzwerk HYPOS gemeinsam zum Mitteldeutschen Wasserstoffkongress ein.

Datum & Ort

30. August 2023 (10:00-17:00 Uhr)
Rotkäppchen Erlebniswelt (Sektkellereistraße 5, 06632 Freyburg (Unstrut))
und im Livestream

Programm

Die dritte Ausgabe der zentralen Wasserstoffveranstaltung der Region wird mit einigen Neuheiten aufwarten. So werden in mehreren Sessions die Voraussetzungen für den geplanten Markthochlauf von Grünem Wasserstoff unter Beteiligung des Publikums diskutiert. Zu den geplanten Themen gehören u.a. kritische Erfolgsfaktoren für den Aufbau einer mitteldeutschen Wasserstoffwirtschaft, Ansätze zur Preisbildung von Grünem Wasserstoff, die Potenziale internationaler Märkte für die regionale Wasserstoffbranche sowie die politischen Rahmenbedingungen auf europäischer Ebene. Ergänzt wird das Programm durch ein erstmals angebotenes Matching-Format sowie Vorträge zu aktuellen Wasserstoff-Projekten in der Region.

Das detaillierte Programm wird im Frühjahr 2023 veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt wird auch die Online-Anmeldung für die Teilnahme freigeschaltet. Als zusätzliches Angebot wird die Veranstaltung live über den YouTube-Kanal der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland gestreamt.

Partner werden

Sie möchten Ihr Unternehmen / Ihr Wasserstoffprojekt den Gästen des 3. Mitteldeutschen Wasserstoffkongresses vorstellen? Wir bieten Ihnen dazu verschiedene Sponsoringpakete und eine begrenzte Zahl an Präsentationsflächen vor Ort. Weitere Infos per E-Mail an arnholdt@hypos-eastgermany .de oder bieler@mitteldeutschland .com.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.